BUCHHINWEIS in eigener Sache: DIGITAL INSIGHTS – Digitalisierung: 7 Sichtweisen aus der Praxis

Wer die digitale Transformation nicht nur verstehen, sondern gestalten möchte, muss dieses Buch gelesen haben.

Sieben Experten berichten aus der Praxis und schildern ihre Sicht auf einen Begriff, der für jeden etwas anderes zu bedeuten scheint. Sie reden Klartext und zeichnen ein realistisches Bild von den Chancen und Möglichkeiten, aber auch von den Herausforderungen und Risiken.

Vorwort

Vanessa Weber
Geschäftsführerin der Werkzeug Weber GmbH & Co. KG, Aschaffenburg
Ausgezeichnet als Vorbildunternehmerin 2018 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Ein bisschen digitalisieren reicht nicht aus, aber Aktionismus ist unangebracht

Bei Paul Watzlawick heißt es: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Heute muss es für Unternehmen heißen: „Man kann nicht nicht digitalisieren.“

Ob klein, mittel oder groß, ob regionaler Marktführer, Hidden Champion oder internationaler Konzern – jedes Unternehmen, jede Abteilung und jeder verantwortungsbewusste Unternehmer muss sich dem Thema stellen – und Entscheidungen treffen. Die Entscheidung, in einigen Bereichen erst einmal abzuwarten und nicht gleich neue Projekte anzuschieben, ist dabei genauso legitim wie ergebnisoffene Pionierarbeit in der Praxis. Hauptsache, man macht sich auf den Weg. Die Strategie ist dabei entscheidend. Eine erfolgreiche Digitalisierung erfordert einen Plan, ein Vorgehen Schritt für Schritt. Was nichts bringt, sind Inseln, die nachher nicht miteinander in Verbindung stehen, nur Geld verschlungen, aber keinen Nutzen gebracht haben. Um individuell die richtigen Weichen zu stellen, braucht es Insider und perfekte Berater. Sieben herausragende Experten haben sich zusammengetan, um dieses Buch zu schreiben – einen impulsreichen Leitfaden mit dem Blick für das Wesentliche.

Es gibt drei Faktoren, mit denen Unternehmen die Zukunft gestalten: mutige Entscheidungen, innovative Technologien und gesamtgesellschaftliche Verantwortung.

Nur wer alle drei Faktoren zusammenzubringen versteht, kann zukünftig Kunden begeistern, Mitarbeiter gewinnen und die Spielregeln mitbestimmen.

Dr. Ing. Eberhard Müller

„Wir müssen die Potenziale der Digitalisierung nutzen, entlang der Wertschöpfungsketten Wertbeiträge für Kunden und deren Kunden schaffen und den digitalen Wandel ganzheitlich, nachhaltig und skalierbar gestalten.“

Der Blick wird sich in einer digitalen Welt nicht mehr nur auf das eigene Unternehmen richten können. Im Fokus wird der Kunde des Kunden des Kunden stehen. Das ist die technische, vor allem aber die intellektuelle Herausforderung.

Gesucht wird Supply Chain Management 5.0 mit einem radikal veränderten Einkauf und einer automatisierten Waren- und Dienstleistungslogistik.

Aus dem Inhalt

Sieben Interim Manager gewähren Einblicke aus der harten Praxis dutzender Projekte in mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen und betrachten das Thema Digitalisierung aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie erklären einen Megatrend und machen deutlich, was dieser für Unternehmen, Anwender und Verbraucher bedeutet.

Sie zeichnen ein realistisches Bild über die Folgen, sind optimistisch, aber auch kritisch. Im Fokus haben sie die unternehmerischen Themen und die Potenziale für die Wirtschaft. Sie erklären, ordnen ein und gewähren einen ehrlichen Blick hinter die Kulissen – branchenübergreifend, praxisrelevant und interdisziplinär.

Sie sagen, was wirklich wichtig ist, wenn sich Unternehmen auf den steinigen Weg hin zu digitalen Prozessen und Lieferketten machen. Sie berichten, wo viele Unternehmen heute stehen und welche technologischen Umwälzungen ihnen noch bevorstehen. Sie betrachten die Unternehmensführung, die Mitarbeiter und die Gesellschaft, denn jeder wird in irgendeiner Form von der digitalen Transformation eingeholt werden. Umso wichtiger ist, diese richtig zu gestalten, die Menschen mitzunehmen und die gesellschaftlichen Folgen zu betrachten.

Wie der digitale Wandel in Unternehmen gelingen und gewinnbringend genutzt werden kann, schildern die sieben Autoren facettenreich und verständlich.

Wer die digitale Transformation nicht nur verstehen, sondern gestalten möchte, muss dieses Buch gelesen haben.

Das Buch

Das Buch richtet sich an Entscheider in der Wirtschaft, an Geschäftsführer, Manager und Projektverantwortliche, die digitale Prozesse in Unternehmen umsetzen möchten, um sich so auch langfristig einen Spitzenplatz in ihrer jeweiligen Branche zu sichern. Die Autoren sind allesamt Interim Manager und begegnen damit dem Leser auf Augenhöhe. Sie kennen die Praxis, kommen aus der Industrie, der Produktion und Fertigung, der IT und dem Handel.

Sie vereinen volks- und betriebswirtschaftliches Wissen, technologisches Know-how, Kenntnisse aus der Informations- und Datentechnik, dem Marketing, dem Vertrieb, dem Einkauf, dem Supply Chain Management, dem Change-Management, der Logistik, der Prozessoptimierung und dem Projektmanagement sowie die großen strategischen Fragen, die sich verantwortungsbewusste Geschäftsführer und CEOs stellen müssen, wenn sie Millionen Euro in Zukunftsprojekte investieren.

Wer „Digital Insights – Digitalisierung: 7 Sichtweisen aus der Praxis“ gelesen hat, versteht, dass es bei weitem nicht reicht, einzelne Prozesse zu betrachten und digitale Inseln zu schaffen. Digitalisierung verändert ganze Geschäftsmodelle und Unternehmen, Produkte und die Arbeitswelt.

Wer erkennt, was es bedeutet, wenn Maschinen des einen Unternehmens mit den Maschinen eines anderen Unternehmens autonom kommunizieren und komplexe Wertschöpfungsketten zwischen Lieferanten, Entwicklung, Fertigungs- und Verwaltungsprozessen, der Logistik, dem Vertrieb und dem Kunden selbständig steuern, der bekommt eine Ahnung davon, was Digitalisierung wirklich bedeutet. Dabei wird klar, dass Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, Automatisierung und Robotisierung nur Trendbegriffe sind – solange, bis sie im eigenen Unternehmensalltag ankommen. Wenn alles mit allem in Verbindung steht, Unternehmensgrenzen verschwinden und selbstdefinierte Standards nicht mehr ausreichen, dann leben wir in einer digitalen Welt – mit allen Konsequenzen.

Darum geht es in diesem Buch. Es soll helfen, Digitalisierung ganzheitlich zu begreifen und die richtigen Weichen für das eigene Unternehmen zu stellen. Es beginnt mit den richtigen Entscheidungen, die es jetzt für die digitale Zukunft zu treffen gilt.

Vorbestellung

Digital Insights – Digitalisierung: 7 Sichtweisen aus der Praxis
Taschenbuch / Hardcover
ca. 220 Seiten, 4/4 farbig
Preis: 39,90 EUR
Best Practice Verlag
Auflage: 1. Auflage 2019
lieferbar ab Mitte Dezember 2019
ISBN: 978-3-96800-000-8